E2ReBuild

Projektbeschreibung

Projekttitel: Industrialised energy efficient retrofitting of residential buildings in cold climates
Kurzbezeichnung: E2ReBuild
Laufzeit:    2012 - 2014
Förderung: 7. EU-Forschungsprogramm
EeB.ENERGY.2010.8.1-2 Demonstration of Energy Efficiency through retrofitting of Buildings
Projektleitung: NCC Schweden, Christina Claeson Jonsson

 

Ziele

Die derzeit handwerklich geprägten Abläufe der Gebäudesanierung werden durch die Einführung innovativer, energieeffizienter und industrialisierter Prozesse technisch und wirtschaftlich optimiert.

 

E2ReBuild zielt ab auf

  • die Einführung umweltfreundlicher, industriell vorgefertigter Methoden und standardisierter Modernisierungsabläufe mit einem hohen Reproduktionspotenzial (60% der Wohngebäude in den zu untersuchenden Regionen)

  • die Untersuchung, Verbreitung und Demonstration innovativer, wirtschaftlicher und energieeffizienter Modernisierungsmethoden mit einem Mehrwert für Gebäude und Bewohner.

  • die Entwicklung eines ganzheitlichen industriellen Prozesses der Gebäudemodernisierung, um die Störungen durch den Bauablauf zu verringern, die spätere Bedienung der technischen Komponenten zu vereinfachen und das soziale Umfeld zu verbessern.

  • Mehrwert durch die Integration von fortschrittlichen Technologien, Optimierung von Raumnutzung, verbessertem Komfort und Verringerung von Abfall Energieverbrauch während der Bauphase und dem Betrieb.

Erreicht werden die Ziele durch die anwendungsbezogene Umsetzung technischer Innovationen, die in Zusammenarbeit von Forschung und Praxis entwickelt werden. Durch das Verständnis und den Abgleich der Bedürfnisse aller Beteiligter wird ein ganzheitliches, neues Entwurfs- und Entscheidungswerkzeug geschaffen.

Sechs große Wohngebäude in Europa mit, für Europa repräsentativen Typologien stehen als Demonstrationsvorhaben stehen zur Verfügung. E2ReBuild wird hier die vorgeschlagenen Methoden, Technologien und Bausysteme aufzeigen und in einem Monitoring begleiten und auswerten.

 

Partner

SchwedenNCC Construction Sverig   
White Arkitekter
SP Sveriges Tekniska Forskningsinstitut
Apartment Bostad Landvetter
PolenMostostal Warszawa SA
Deutschland   Gumpp & Maier GmbH
Lichtblau Architekten, München
Schwoerer Haus
Technische Universität München
GWG Gemeinnützige Wohnstätten- und Siedlungsgesellschaft mbH, München
SchweizEidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA
Hochschule Luzern
AHB Zurich
HollandTrecodome BV
Aramis Alleewonen
FinnlandNCC Rakennus Oy
Teknillinen Korkeakoulu
Pohjois-Suomen opiskelija-asuntosäätiö
Frankreich

Office Public d'Aménagement et de Construction de l'Isere

Website