TES EnergyFacade

HKS Architekten - Unertlstraße München

 

Fassadenmodernisierung – die große Chance für den Holzbau

Das europäische Forschungsprojekt „TES EnergyFacade“ entwickelte in den Jahren 2008 und 2009 eine systematische Methode für die Gebäude- modernisierung mit vorgefertigten großformatigen Holzrahmenelementen.

Die energieeffiziente Modernisierung von Bestandsgebäuden ist eine der großen Bauaufgaben der Zukunft. Der mo- derne Holzbau bietet dafür innovative tech- nische Lösungen. Der Einsatz vorgefer- tigter Holztafelelemente bringt zahlreiche Vorteile:

  • Die Bauabläufe sind durchgehend geplant und aufeinander abgestimmt
  • Die Präzision und Qualität der Elemente ist hoch
  • Die Ökobilanz ist durch die Materialeigenschaften von Holz hervorragend
  • Die bauphysikalischen Eigenschaften der Gebäudehülle verbessern sich
  • Die Bauzeit und damit die Störungen des Wohnumfelds reduzieren sich
  • Das Bausystem ist widerstandsfähig und statisch belastbar
  • Zur Fassadenbekleidung gibt es vielfältige Material- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Das Bausystem gleicht unebene Fassadenoberflächen aus
  • Solar- und haustechnische Komponenten lassen sich gut integrieren

 

Downloads

Mikado +

Informationsdienst Holz

Flyer

Planungshandbuch

 

 

 

Forschungsprojekt

TES EnergyFacade (timberbased element systems for improving the energy efficiency of the building envelope) www.tesenergyfacade.com

 

Projektleitung

Technische Universität München D-80333 München

Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter, Dipl.-Ing. Stephan Ott www.hb.bv.tum.de

Fakultät für Architektur, Fachgebiet für Holzbau Univ.-Prof. Hermann Kaufmann, Dipl.-Ing. Frank Lattke www.holz.ar.tum.de

 

Praxispartner national

Anton Ambros GmbH D-87659 Hopferau www.ambros-haus.de

Gumpp & Maier GmbH D-86637 Binswangen www.gumpp-maier.de

O.Lux Holzbau GmbH & Co. D-91166 Georgensgmünd www.o-lux.de

 

Projekt- und Praxispartner international

Finnland

Aalto University School of Science and Technology, Helsinki

Woodpolis Oy, NCC Rakennus Oy, Stora Enso Timber Oy Ltd., Puuinfo Oy, The Housing Finance and De- velopment Centre of Finland, ARA, Kiinteistöliitto

Norwegen

Norwegian University of Science and Technology, Trondheim Trebyggeriet AS

 

Ausschreibung

WoodWisdom.net FIN-00101 Helsinki, Finnland www.woodwisdom.net

 

Förderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung D-10115 Berlin www.bmbf.de